Business Partner Club Logo
Newsletter 05 | 2018

 

Liebe Mitglieder des Business Partner Clubs, liebe Interessenten,

jetzt haben wir sie, die DSGVO. Sie wissen, was wir meinen, gell? Die Datenschutz-Grundverordnung. Wenn Sie bereits an dieser Stelle nur noch Bahnhof verstehen, sollten alle Alarmzeichen in Ihrem Unternehmen auf rot stehen. Oder vielleicht doch nicht? 

Auch wir, als Vorstände des Business Partner Clubs, kommen da deutlich an unsere Grenzen. Darum haben wir die alte Webseite auch kurzerhand abgeschaltet. 

Welche Erfahrungen machen Sie derzeit? Gibt es ein Raster, das leicht zu durchschauen und abzuarbeiten ist? 

Hat vielleicht schon jemand einen Frage- und Antwortkatalog, den man nutzen könnte? Wie finde ich den passenden Berater, der mich nicht über den Tisch zieht?

Was meinen Sie? Sollten wir uns einmal zum Erfahrungsaustausch, unter Mitwirkung von ein bis zwei kompetenten Partnern, zusammensetzen?

Wir freuen uns auf Ihre Anregungen und Wünsche.

Gerne an unsere Mailadresse info@business-partner-club.de

Über das Ergebnis und ein kurzfristiges Veranstaltungsangebot informieren Sie dann gerne! 

Ihre Business Partner

Martin Köller       Klaus Lerch       Hartmut Scholl

 

 

2.Einladung zum Sommerfest
----------

Wir laden alle Mitglieder mit Familie, Kind und Kegel zu unserem Sommerfest am Samstag, den 30. Juni 2018 um 15:00 Uhr ein. Nach dem Motto „Zurück zu den Wurzeln“ werden wir einen wunderbaren sonnigen Tag am Wasser verbringen.

Auf vielfachen Wunsch werden wir wieder den Rhein-Herne-Kanal durchpflügen – in den Drachenbooten des TC Sterkrade 1869, direkt hinter dem Niederrhein Stadion von Rot-Weiß-Oberhausen.

Los geht es pünktlich um 15:00 Uhr mit Kaffee und Kuchen. Alle Beteiligten müssen sich schließlich zunächst einmal stärken. Dann geht es ab 16:00 Uhr in die Drachenboote. Dafür muss man allerdings mindestens 10 Jahre alt sein und schwimmen können.
Es gibt in jedem Boot einen Trainer/ Aufpasser/ erfahrenen Steuermann. 

Etwa eine Stunde hat jedes Boot Zeit, sich warm zu fahren und das Boot und die Bewegungsabläufe kennenzulernen. Es wird Spaß machen, versprochen. Gegen 17:00 Uhr treten die BPC-Boote dann zum abschließenden Rennen um den BPC-Drachenboot-Cup an.

Ab 18:00 Uhr ist dann für das leibliche Wohl gesorgt. Wir laden alle Paddler/ Innen zum Grillen ein und reichen dazu das eine oder andere isotonische Getränk. Damit dieser Programmpunkt auch wirklich Freude macht, ist es wichtig, dass Sie genügend Kleidung zum wechseln mitbringen, denn im Drachenboot ist mit Nässe zu rechnen. Sollte es zudem von oben Wasser geben (was in diesem Jahr vollkommen ausgeschlossen ist), feiern wir im DLRG Heim direkt nebenan.

Hier noch einmal die Eckdaten:

Ort: Vereinsheim und Außengelände des TC Sterkrade 69 am Rhein-Herne-Kanal

Adresse: Lindnerstraße 4, 46146 Oberhausen, hinter dem Niederrhein Stadion (bei schlechtem Wetter gehen wir ins Vereinsheim)

Datum/ Uhrzeit: 30. Juni 2018, 15:00 Uhr Treffpunkt mit Kaffee und Kuchen

Achtung: Bitte denken Sie an genügend Kleidung zum wechseln.

Anmeldungen sind möglich per Telefon (0208-5948-719-20), per Mail (info@business-partner-club.de) oder per Fax (0208-5948-719-29).

 

3.Homepage?
----------

Derzeit sind wir mit unserem Datenschutzbeauftragten dabei, unsere neue BPC Homepage an die DSGVO anzupassen. 

Wir sind sehr bemüht, die neue Webseite so schnell wie möglich für Sie online zu stellen. 

Wir bitten an dieser Stelle um Ihr Verständnis und werden Sie natürlich weiterhin auf dem laufenden halten. 

Gerne können Sie bei Fragen, die Sie sonst der „alten“ Homepage entnehmen konnten, telefonisch unter 0208/ 5948 719 20 oder per Mail an info@business-partner-club.de auf zu kommen. 

 

4.Rückblick: Lunch im Tryp Centro Oberhausen
----------

Pünktlich zur Eröffnung der Spargelzeit gab es im Hotel Tryp Centro Oberhausen ein wunderbares Spargel-Menü, das keine Wünsche offen ließ. 

Aber es wurde nicht nur gut gegessen, sondern während des Lunch auch ordentlich über Geschäfte gesprochen. Ein erstmalig an einer BPC Veranstaltung teilnehmender Gast, fand die Atmosphäre so gut, dass er gleich am nächsten Tag den ausgefüllten Mitgliedsantrag einreichte. 

So sollte es sein: gutes Essen, gute Gespräche und nachhaltige Geschäftskontakte. 

Unser Dank gilt Tino Weiss und seinem Team für diesen tollen Business Lunch.

 

5.Rückblick: (Schnupper)-Golfen im Golfclub Oberhausen
----------

Wieder einmal hat der Golfclub Oberhausen uns die Möglichkeit eröffnet, dem Golfsport näher zu kommen. Wir bedanken uns an dieser Stelle bei Mike und Max. 

Während sich Mike äußerste Mühe gab, die Griffhaltung und den Schwung beim Abschlagen zu trainieren, hat Max anschließend für die notwendige Erfrischung gesorgt.

Nach zahllosen Abschlägen kam es am Ende zu einem richtungsweisenden Put-Turnier für die Anfänger. Die Profis konnten derweil eine 9-Loch-Runde spielen. Bei beiden Gruppen kam aber das wahre Handicap zutage. Gewonnen haben jeweils die Gäste. Dafür möchten wir uns ganz herzlich bei Till Both, Mike und Max bedanken. 

Für das anstehende BPC-Turnier sollte also noch trainiert werden. 

  

6.Rückblick: Unser BPC-Team beim VIVAWEST-Marathon
----------

Rückblick: Tolles Ergebnis für die beiden BPC-Staffel-Teams zum VIVAWEST Marathon Gelsenkirchen!

Zehn entschlossene LäuferInnen haben zum Jahreswechsel mit festem Entschluss die Vorbereitung auf den Lauf des vergangenen Wochenendes in Angriff genommen. … und haben nun auch geliefert!

Im sportlichen Wettstreit mit den ca. 30 parallel gestarteten Firmenteams konnten unsere beiden Mannschaften den 11. und 5. Platz für sich erlaufen. Katrin Wermke bestritt zeitgleich ihren ersten Halbmarathon. Wir gratulieren.

Es war nicht nur für die LäuferInnen ein sehr erfolgreicher Sonntag sondern ingsgesamt eine Mords-Gaudi. 

Und wer hat´s gemanagt? Die Sonja … Wir danken!

 

7.Das Veranstaltungsprogramm im Juni 2018
----------

Der Juni beginnt direkt mit einem Knaller! 

Denn am 1. Juni 2018 verbindet die Familie Kürten eines der größten Volksfeste in Europa – die Sterkrader Fronleichnamskirmes – mit einem ganz besonderen Event, dem Kirmes Lunch.

Und so läuft es ab: die eingeladenen Personen treffen sich am Gourmetstand von Familie Kürten, entspannen sich, quatschen miteinander und genießen die besonderen Köstlichkeiten aus der ausgezeichneten Küche.

Wir freuen uns, alle angemeldeten Teilnehmer begrüßen zu dürfen.

Direkt in der darauf folgenden Woche, am Mittwoch dem 6. Juni 2018, lädt die Stadtsparkasse Oberhausen alle Mitglieder des Business Partner Clubs ganz herzlich zu einem Frühstück in die Räumlichkeiten des Restaurants Opgen-Rhein im Verwaltungsgebäude der Stadtsparkasse Oberhausen ein – denn bei einem reichhaltigen Frühstück in entspannter Atmosphäre lässt es sich besonders gut netzwerken.

Am 16. Juni 2018 startet pünktlich um 9:00 Uhr an der Grafenmühle unsere BPC Motorradtour. Der Sommer ist da – es wird Zeit, die Motorräder zu bewegen.

Gefahren werden ca. 270 km am Niederrhein bis in die Niederlande hinein. Ausgangspunkt ist der Motorrad-Treff „Grafenmühle“. Zwischenstopps wird es in Emmerich, Dinxperlo (auf eine Frikandel Spezial), Kleve, Schloß Moyland, Xanten und Kevelaer geben, bevor wir am Abend wieder zurück zur Grafenmühle fahren, um dort ins Woodpeckers einzukehren. 

Im Woodpeckers treffen wir uns dann mit hoffentlich vielen weiteren BPC-lern, die entweder über kein Motorrad verfügen, sich für die Tour keines leihen möchten oder aber auch für alle Beifahrer, die den Tag nicht auf der Rückbank verbringen wollen, aber gerne beim gemütlichen Abendessen mit dabei sind. 

Und am 30. Juni 2018 laden wir dann alle Mitglieder mit Ihren Familien zum Sommerfest an den Rhein-Herne-Kanal ein.

Anmeldungen sind möglich per Telefon (0208-8290-100), per mail (info@business-partner-club.de) oder per Fax (0208-8290-101). 

 

8.Was Sie sich einmal im Internet anschauen sollten: Blindtext
----------

Was Sie sich im Internet einmal ansehen sollten: Das virtuelle Migrationsmuseum. 

In diesen Tagen geht – in Medienberichten umfangreich gewürdigt – das virtuelle Migarationsmuseum live. Zeitnah kann nun im Internet eine virtuelle Stadt besucht werden, in der Aspekte von Arbeit, Kultur und Bildung rund um das Oberthema Migration überzeugend aufbereitet sind.

Zeugnisse zur Migrationsgeschichte – darunter Gebrauchsgegenstände, Fotografien, Interviews, Briefe, Aktenmaterial, Filme und Zeitschriften lassen sich so über die neuen Medien entdecken. Das Ergebnis ist eine Zeitreise durch drei Epochen. Es ist der interessante und technologisch durchaus anspruchsvoll gedachte Versuch eine multiperspektivisch dargestellte Geschichtsthematik medial umzusetzen.

Wir dürfen gespannt sein, was der in den nächsten Tagen – etwas verspätet – freigeschaltete Hauptbereich für uns bereithält. 

In diesem Sinne: Reinschnuppern, inspiriert werden: www.virtuelles-migrationsmuseum.org

 

9.Neues Mitgliedsunternehmen im BPC
----------

Wir freuen uns, auch im Mai drei neue Mitgliedsunternehmen begrüßen zu dürfen:

Fahrschule & Fahrlehrer-Fachschule – Klaus Krüssmann. Ansprechpartner für die BPC Mitglieder ist der Inhaber des Unternehmens, Klaus Krüßmann. Die Fahrschule versteht sich als Oberhausener Fahrschule und Fahrlehrer-Fachschule aller Klassen. Ganz gleich, ob Sie einen PKW-, LKW-, Bus-, Motorrad-Führerschein oder eine Ausbildung zum/ zur Fahrlehrer/In für die berufliche Qualifikation benötigen. Durch das langjährige Know-how des Unternehmens, verhilft Ihnen das zur Fahrerlaubnis bzw. Fahrlehrerlaubnis.

Einfach mal vorbei schauen, es lohnt sich: www.kruessmann.eu.

 

Die Meisterleister. Die Meisterleister sind topqualifzierte Handwerker aus dem Ruhrgebiet. Sie unterstützen Ihre Kunden in allen wichtigen Gewerken. Wenn Sie Verstärkung benötigen, sind sie zur Stelle.

Ansprechpartner für die BPC Mitglieder ist Jan Schmäing. Stöbern Sie gerne einmal auf der Internetseite, es lohnt sich: www.meisterleister.de/blog.

 

Brambosch IT-Beratung: Seit 2001 berät Brambosch IT-Beratung internationale Konzerne und mittelständische Unternehmen in allen Fragen der Informationstechnologie und der Prozessverbesserung. Je nach Wunsch: Kurz- oder Intensivanalysen sind die zentralen Einsatzgebiete. Dabei kann auf einen Pool von über 120 erfahrenen Anwendungsspezialisten zugegriffen werden. Ansprechpartner für die BPC Mitglieder ist Matthias Brambosch.

Schauen Sie einfach mal vorbei, es lohnt sich: https://brambosch.com.

Business Partner Club Logo
Business Partner Club e.V. Technologiezentrum II
Essenerstr. 5 | 46047 Oberhausen

Wenn Sie diese E-Mail (an: {EMAIL}) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.