Business Partner Club Logo
Newsletter 02 | 2018

__________________________________________________________

 

N E W S L E T T E R 

B U S I N E S S  P A R T N E R  C L U B

__________________________________________________________ 

INHALT:

-------

1.Editorial

2.Einladung zur Mitgliederversammlung

3.Rückblick: Business Breakfast bei MIZ

4.Rückblick: Besuch im Mondpalast von Wanne-Eickel

5.Das BPC-Veranstaltungsangebot im März

6.Was Sie sich im Internet einmal ansehen sollten: Digital Marketing Wissen kompakt – www.absolit.de 

7.Die neuen Mitgliedsunternehmen im BPC 

8....und sonst...

 

 

EDITORIAL:

----------

Liebe Mitglieder des Business Clubs, liebe Interessenten,

einmal im Jahr nerven wir Sie noch intensiver als sonst. Nämlich dann, wenn wir versuchen, ausreichend viele Mitglieder für unsere jährliche Mitgliederversammlung zu gewinnen.

Kleine Sünden werden halt bestraft. Und so fällt uns alljährlich vor die Füße, dass wir uns vor vielen, vielen, vielen Jahren einmal eine Satzung aus dem damals noch jungen Internet „geliehen“ haben, um unseren Verein zu gründen.

Denn darin stand – und steht noch heute – die Formulierung, dass die Stimmen von mindestens einem Drittel aller Mitglieder bei der Versammlung anwesend sein müssen, damit die Veranstaltung gültig ist. Und diese Zahl geht aktuell in Richtung 60 Personen.

Da die wichtigste Grundlage unseres Vereins der direkte Kontakt zwischen den Mitgliedern ist, haben wir natürlich den Ehrgeiz, diese Zahl auch ohne Stimmrechtsübertragungen zu erreichen und Sie persönlich begrüßen zu dürfen.

Seien Sie uns also nicht böse, wenn wir dazu alle Register ziehen. Bedenken Sie lieber, dass für eine Satzungsänderung zwei Drittel der Mitglieder anwesend sein müssten...

Gute Geschäfte und gute Gespräche auf der Mitgliederversammlung wünschen Ihnen

Ihre Business Partner

Martin Köller    Klaus Lerch    Hartmut Scholl

 

 

2.Einladung zur Mitgliederversammlung !WICHTIG!

----------

Sie haben noch nichts von unserer Einladung zur Mitgliederversammlung am 13. März 2018 um 16:00 Uhr im Congress Center Oberhausen (besser bekannt als Luise-Albertz-Halle) gehört? Wie war es denn auf der einsamen Insel, auf der man keine Mails empfangen konnte? 

Davon können Sie uns gerne am 13. März 2018 um 16:00 Uhr erzählen.

Denn wir, die Vorstände des BPC, werden auch da sein. 

Und wir würden uns freuen, Sie bei der Veranstaltung begrüßen zu dürfen.

Anmeldungen sind möglich per Telefon (0208-5948 719-20), per Mail (info@business-partner-club.de) oder per Fax (0208-5948 719-29).

Und sollten Sie absolut keine Möglichkeit haben, vorbei zu kommen, wäre es für uns sehr hilfreich, wenn Sie Ihre Stimme auf ein anwesendes Mitglied übertragen könnten. Auch das Formular für die Stimmübertragung ist an die Einladungsmail angehängt.

Gerne können Sie uns auch ein paar Urlaubsfotos dazu legen.

Wir freuen uns auf Sie am 13. März 2018.

 

 

3.Rückblick: Business Frühstück bei MIZ

----------

Michael Haske von MIZ, einem Zusammenschluss von Unternehmen rund um die Themen Finanzen und Steuern, hatte tatsächlich den Mut, uns nun schon zum zweiten Mal ins Unternehmen in Oberhausen Königshardt einzuladen. 

Und es gab nicht nur ein leckeres Frühstück. Denn Susanne Lensing, die im Unternehmen die Spezialistin rund um das Thema deutsch-niederländische Zusammenarbeit ist, erläuterte kurzweilig, was es zu beachten gilt, wenn man in den Niederlanden oder mit niederländischen Unternehmen Geschäfte machen möchte.  

Neben dem interessanten Vortrag fand einmal mehr ein reger Informationsaustausch zwischen den 20 Teilnehmern statt. 

Unser Dank gilt Michael Haske, Susanne Lensing und dem Team vom MIZ für diese tolle Veranstaltung.

 

 

4.Rückblick: Besuch im Mondpalast von Wanne-Eickel

----------

Der Kultur- und Tourismusmanager Burkhard Koch, vielen noch bekannt aus seiner Zeit im Metronom Theater in Oberhausen, hat uns nicht vergessen. Am letzten Freitag im Februar war eine interessierte Truppe BPCler seiner Einladung in den Mondpalast von Wanne-Eickel gefolgt um das dortige Motto zu erleben: „Wir können Komödie!“

Burkhard Koch empfing uns mit Sekt und einem Urgestein des Mondpalast, dem Gründungsintendanten Thomas Rech, der kurzfristig für den erkrankten Marvin Böttcher eingesprungen war. Das größte Volkstheater Deutschlands, in Wanne-Eickel! Wer hätte das geglaubt?
Als Saalbau Wanne-Eickel gebaut, war es Christian Stratmann, der 2004 die Wandlung vollzog und seither die Erfolgsgeschichte schreibt, bzw. die Komödien von Thomas Rech schreiben und inszenieren lässt. Ruhrpott typisch, mit eigenem Witz und Charme.

Bevor wir dann mit „Flurwoche“ eine der schönsten und frechsten Mondpalast-Komödien erleben durften, gab es die Einladung zum Plausch mit dem Prinzipal. Christian Stratmann begrüßte uns persönlich und gab uns sehr kurzweilig seine Sicht darauf, was man vor allem nicht Können muss (oder darf), um erfolgreicher Unternehmer in Sachen Unterhaltung und Komödie zu werden. Auf der Heimfahrt hat mancher Teilnehmer sicherlich erkennen können, dass der „Mond von Wanne-Eickel“ von allen Orten der Welt tatsächlich gleich aussieht.

Die Teilnehmer des BPCs bedanken sich sehr herzlich bei Christian Stratmann, Burkhard Koch, Thomas Rech und dem gesamten Ensemble für einen sehr unterhaltsamen Abend im Mondpalast Wanne-Eickel. Prädikat: Absolut empfehlenswert. Wir wünschen dem größten Volkstheater Deutschlands auch zukünftig gutes Gelingen und hoffen auch weiterhin auf eine enge Verbundenheit mit Oberhausen. 

  

 

5.Das Veranstaltungsprogramm im März 2018

----------

Für alle Mitglieder, die unter ihren guten Vorsätzen für das neue Jahr auch irgendwas mit Bewegung, Sport, mehr Laufen etc. versteckt halten, gibt es jetzt eine tolle Möglichkeit zur Umsetzung.

Am 1. März 2018 um 17:00 Uhr treffen sich alle Laufbegeisterten bei Hartmut Scholl in den Räumen der reflact AG, um über die Teilnahme unserer BPC-Staffel am Ruhrgebietsmarathon zu sprechen. Das ist geleichzeitig der ideale Zeitpunkt, um einen Lauftreff zur Vorbereitung ins Leben zu rufen.

Am 7. März 2018 gehen wir dann wieder Kantine – erstmals in die neue Casino-Kantine in der Luise-Albertz-Halle. Das wird sicherlich sehr spannend, sehr abwechslungsreich und sehr lecker. Seien Sie dabei, wenn wir vor der eigentlichen Neueröffnung dem Küchenteam auf den Zahn fühlen. 

Apropos „dabei sein“. Vielleicht wissen Sie es noch nicht. Aber am 13. März 2018 findet an gleicher Stelle, nämlich in der Luise-Albertz-Halle, unsere jährliche Mitgliederversammlung statt. Also Achtung! Nicht zum TZU fahren. Da ist dann niemand von uns. Hoffentlich.

Noch spannender wird es am 21. März 2018 um 16:00 Uhr. Denn dann geht es zu Fuß durch eine der bekanntesten und spektakulärsten Bergarbeitersiedlungen des Ruhrgebiets: Eisenheim.

Bereits 1846 von der Hüttengewerkschaft Jacobi, Haniel und Huyssen, dem Vorläufer der späteren Gutehoffnungshütte, gegründet, zählt Eisenheim zu den ältesten der vielen Arbeiter- und Zechenkolonien im Ruhrgebiet.

Lernen Sie bei unserem Rundgang die spannende Geschichte der Siedlung kennen, deren Schicksal bereits zu Anfang der siebziger Jahre besiegelt zu sein schien. Es lohnt sich wirklich!

Weitere Infos finden Sie auf unserer Webseite www.business-partner-club.com. Anmeldungen sind möglich per Telefon (0208-5948 719-20), per Mail (info@business-partner-club.de) oder per Fax (0208-5948 719-29).

 

 

6.Was Sie sich einmal im Internet anschauen sollten:  Digital Marketing Wissen kompakt – www.absolit.de

----------

Nach Jahren, geprägt von rasanten Innovationen im Online Marketing, gilt weiterhin: Die E-Mail bleibt ein zentraler Baustein für die Digital Marketing Strategie gerade kleiner und mittlerer Unternehmen.

Und Dr. Schwarz ist die Instanz im deutschsprachigen Raum rund um die E-Mail als Botschaftsträger. Wenn es um Themen wie gute Texte schreiben, Anreden und Betreffzeilen finden, die richtige Versandzeit bestimmen und vieles mehr geht, lohnt sich der Blick auf seine Webseite. 

Auf seiner Unternehmenspräsenz unter www.absolit.de finden sich aber auch weitere viele Anregungen zum breiteren Thema Content-Marketing. 

Kurzum, Zugriff auf Checklisten, Studien und einen kostenlosen Best Practice Newsletter erhält das engagierte Business Partner Club Mitglied unter www.absolit.de.

 

 

7.Neue Mitgliedsunternehmen im BPC

----------

Wir freuen uns, auch im Februar drei weitere Unternehmen als neue Mitglieder begrüßen zu dürfen: 

-das Unternehmen Muskelfuchs – Personal Training by Sydnee Ingendorn auf der Giesbertstraße in Oberhausen. Vermutlich genau die richtige Adresse für die drei Vorstände. Ansprechpartner für alle Mitglieder ist Sydnee Fuchs persönlich. Und da es um mehr geht als um Muskeln, empfehlen wir Ihnen die Webseite www.muskelfuchs.de

-das Congress Centrum Oberhausen, oder, mal genauer, die Luise Albertz Halle Tagungs- und Veranstaltungszentrum Oberhausen GmbH. Genau, der Ort, an dem in diesem Jahr unsere Mitgliederversammlung stattfindet. Ansprechpartner für unsere Mitglieder ist der Vertriebsleiter des Unternehmens, Andreas Drasba. Denn schließlich geht es um die Vermietung der Räume. Wie das geht und was geht können Sie sich anschauen auf der Seite www.cc-oberhausen.de

-das Unternehmen Liebling – stay beautiful, das sich auf der Bergstraße in Oberhausen befindet. Ansprechpartnerin für unsere Mitglieder ist Manuela Liebling, die man schon auf der einen oder anderen BPC-Veranstaltung kennenlernen durfte. Wer gerne mehr erfahren möchte, dem empfehlen wir, sich auf der Webseite www.manuelaliebling.de einzutragen, damit er weiter informiert bleibt. 

 

 

8....und sonst...

----------

... möchten wir noch einmal darauf hinweisen, dass aufgrund der Terminüberschneidung mit der Fußball-Weltmeisterschaft (Deutschland spielt am 23. Juni 2018 das zweite Gruppenspiel) unser Sommerfest um eine Woche, auf den 30. Juni 2018 verschoben wurde. 

Wir basteln gerade an einem Programm, bei dem wir uns vielleicht auch in die parallel laufende Extraschicht einklinken.

Business Partner Club Logo
Business Partner Club e.V. Technologiezentrum II
Essenerstr. 5 | 46047 Oberhausen

Wenn Sie diese E-Mail (an: {EMAIL}) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.