25. Juli 2018

Newsletter 03/ 2019

Liebe Mitglieder des Business Partner Clubs, liebe Interessenten,

die diesjährige Mitgliederversammlung hat uns einen sehr schönen und für manche auch überraschenden Trend bestätigt: der BPC oder besser gesagt seine Mitglieder werden jünger.

Nachdem unsere Aufbauarbeit in den ersten Jahren zunächst in erster Linie mit „Family and Friends“ statt fand und wir uns in den Folgejahren im Schwerpunkt um die größeren Player in der Region bemüht haben, finden jetzt immer mehr junge Unternehmen mit einer jungen Führungsriege den Weg in unseren Club.

Das ist ein positives Zeichen und natürlich auch eine Herausforderung. Erste Zwischenbilanz nach ein bis zwei Jahren: Der Dialog zwischen allen Mitgliedern läuft sehr gut, es gibt weder Berührungsängste noch Abgrenzungstendenzen. 

Das dies auch so bleibt, dafür benötigen wir auch Ihre Unterstützung. Bei fast 180 Mitgliedsunternehmen kommt nicht mehr jede „Unebenheit“, jeder Unmut einzelner Mitglieder über eine mögliche Fehlentwicklung bei uns an. 

Darum bitten wir, direkt und ohne Umwege das Gespräch mit uns zu suchen, damit wir schnell und im Sinne aller Mitglieder reagieren können.

Und falls Sie die Entwicklung unseres Vereins einfach nur wohlwollend genießen, umso besser. Wir freuen uns auf jede neue Begegnung mit Ihnen.

Eine fröhliche Osterzeit und ein Osterfest voller guter Botschaften wünschen Ihnen

Ihre Business Partner

Martin Köller            Klaus Lerch       Hartmut Scholl

 

2.   Einladung zum Arbeitskreis Veranstaltung

----------

Wir möchten unsere Mitglieder ganz herzlich zum Arbeitskreis Veranstaltungen einladen, um mit Ihnen gemeinsam das BPC-Programm für das 2. Halbjahr 2019 vorzubereiten.

Alle, die daran mitwirken wollen, treffen sich am 2. April 2019 um 17:00 Uhr im Besprechungsraum von i2fm, Essener Straße 5, im TZU Oberhausen. Um eine Anmeldung im Vorfeld wird gebeten.

Wenn Sie eine Idee für eine Veranstaltung haben, einen tollen Redner kennen oder selber aktiv die Mitglieder des BPC einladen möchten, dann sind Sie hier genau richtig.

Anmeldungen sind möglich per Telefon (0208-8290-100), per Mail (info@business-partner-club.de) oder per Fax (0208-8290-101).

Sie haben am 2. April 2019 keine Zeit, aber eine gute Idee? Dann nehmen Sie einfach über info@business-partner-club.de Kontakt mit Martin Köller auf.

Wir freuen uns auf Ihren Beitrag zum Veranstaltungsprogramm.

  

3.   Ergebnisse der Mitgliederversammlung

----------

Wir sind sehr erfreut über die große Teilnahme an der diesjährigen BPC Mitgliederversammlung! 

75 Mitglieder waren entweder persönlich oder durch Stimmrechtübergaben vertreten – Super! Wir freuen uns auf eine ähnlich große Resonanz auch im kommenden Jahr.

Auf der Agenda standen Punkte wie die Vorstellung unserer neuen BPC Mitgliedsunternehmen, die persönlichen BPC Highlights aus dem Jahr 2018 und die Erläuterungen zu den Einnahmen und Ausgaben des BPC im Jahr 2018 – die Mitglieder haben in entspannter Atmosphäre fleißig abgestimmt und alle wichtigen Infos rund um den BPC erfahren.

Und auch die Budgetplanung für das Jahr 2019 wurde durch die Mitglieder einstimmig genehmigt. 

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern die entweder persönlich an der BPC Mitgliederversammlung 2019 teilgenommen haben oder ihre Stimme an ein anwesendes Mitglied übergeben haben!

Ein Protokoll der Mitgliederversammlung ist allen Mitgliedern zwischenzeitlich per Mail zugegangen.

 

4.   Rückblick: Lunch im Mercure Hotel Oberhausen am Centro

----------

Das Mercure Hotel hat uns einen genussvollen Gaumenschmaus in schöner Atmosphäre bereitet. 

Der neue Direktor Herr Konter, welcher seit Januar diesen Jahres das Hotel mit „frischem Wind“ leitet, hat uns sehr herzlich empfangen und bei einem leckeren Menü wurde sich äußerst angeregt ausgetauscht und neue Kontakte wurden geknüpft.  

Vorab musste sich allerdings jeder outen, ob er die vorangegangenen Karnevalstage ausgiebig gefeiert hat oder lieber dem Trubel entflohen ist. Es gab eine leichte Tendenz zum Feiern, was ja nicht verwunderlich ist…

Im Anschluss führte der Hoteldirektor noch persönlich durch das Hotel und hat uns so einen Einblick in die Räumlichkeiten gegeben.

Unser Dank gilt dem Team des Mercure Hotels für die tolle Bewirtung sowie Herrn Konter, der sich schon auf eine weitere spannende Zusammenarbeit mit dem BPC freut. 

  

5.   Rückblick: Mehrblick und BPC Speaker´s Night

----------

Am 21.3.2019 hieß es wieder „MEHRBLICK & BPC  Speaker Night“, diesmal im Audi Zentrum Duisburg. Die rund 100 Gäste erlebten begeisternde Redner in einer exklusiven Location. 

Zwischen sportlichen Fahrzeugen waren extra Bühne, LED Wand und Kameras aufgebaut worden. 

Autorin und Coach Eva Schulte-Austum, aktuell in Interviews mit Wirtschaftswoche, SZ, etc., sprach über Vertrauen als Erfolgsfaktor – im Job und im Privaten. 

Den eigenen Weg - von der Leidenschaft zum Business - zeigte Bestseller-Autorin und Nr.1 Podcasterin Bastienne Neumann. 

„Stillstand ist Fortschritt“ lautete dann die ungewöhnliche These von Frédéric Letzner – dass Erfolg viel mit eigenem Wohlbefinden und Genuss zu tun hat, machte er den Gästen eindrucksvoll greifbar.

Zwischen und nach den Vorträgen gab es genug Zeit zum Netzwerken und wie bei allen MEHRBLICK Events ergaben sich wieder gute Gespräche und vielversprechende Kontakte.

Übrigens: Die Videos aller Events findet man bei YouTube unter dem Suchwort „MEHRBLICK“ und: Am 27. Juni geht es mit MEHRBLICK in Bottrop weiter…

 

6.   Rückblick: GOP Varieté Theater – Sombra, ein Spiel aus Licht und Schatten

----------

GOP Variete Sombra ein Spiel aus Licht und Schatten 

„Sombra“: Ein Spiel aus Licht und Schatten. Was wäre die Welt ohne ihre Gegensätze? Ohne Schatten kein Licht, ohne Laut kein Leise, ohne Frau kein Mann – und umgekehrt. 

Mit diesen Worten wurde die Show angekündigt und was uns am Abend geboten wurde, war eine einzigartige Mischung aus spitzenklasse Akrobatik und toller Musik. 

Die ganze Komposition erinnerte manchmal sogar an die Stücke von Cirque de Soleil. Einmal mehr sorgte das Team vom GOP für einen rundum gelungenen Abend. 

Nach einem kurzen Sektempfang und der Begrüßung durch den Direktor Mike Bomheuer, wurde bis zum Showstart noch ein leckeres 2 Gänge Menü gereicht. 

Nach der Show waren sich alle einig, dass man sich Sombra eigentlich nicht entgehen lassen sollte. Die Show läuft noch bis zum 05.05.2019 und BPC Mitglieder bekommen einen 15 %igen Preisnachlass. 

Unser Dank gilt Mike Bomheuer, Sarah Strignano und dem Team vom GOP für diesen tollen Abend. 

  

7.   Das Veranstaltungsprogramm im April 2018...

----------

...ist in der Osterzeit aufgrund der Feiertage und Ferien nicht ganz so üppig, hat es dafür aber in sich. 

Denn am 3. April 2019 lädt die Oberhausener Tafel pünktlich um 8:00 Uhr ganz herzlich in ihre Räumlichkeiten in der Gustavstraße ein, um allen interessierten Mitgliedern die Arbeit der Tafel näher zu bringen. 

Schauen Sie sich selbst einmal an, wie das Team der ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer (bereits seit 2001) arbeitet, um Tonnen von Lebensmitteln an die bedürftigen Menschen in der Stadt zu vermitteln.

Und dann starten wir am 11. April 2019 mit einer der wichtigsten und spannendsten Veranstaltung im BPC-Programm: der Diskussionsrunde über Künstliche Intelligenz. 

Gemeinsam mit unserem Kooperationspartner „Die Wolfsburg“ werden wir die unterschiedlichen Aspekte KI beleuchten. 

Denn KI ist in aller Munde. KI gilt für viele als das neue Wirtschaftswunder.


Selbstfahrende Autos, Drohnen, Kampfroboter, Supercomputer in der Medizin und auf dem Börsenparkett, Computerspiele, digitalisierte Produktionsketten und viele weitere Bereiche beherrschen die Wirtschaftsnachrichten in der ganzen Welt. Welche Auswirkungen werden sich auf die Unternehmen ergeben? Welche Chancen eröffnen sich?

Wir freuen uns auf den Dialog mit Ihnen.

Anmeldungen sind wie immer möglich über unsere Website unter https://business-partner-club.de/veranstaltungen/kommende-veranstaltungen/.

 

8.   Was Sie sich einmal im Internet anschauen sollten: FACT – Fitness, Action, Trends: www.fact-event.com

----------

„Für Fitness und Bewegung begeistern… “, „The Mirai als Plattform für Business Modelle anderer Unternehmen verstehen“, „Innovationen rund um das Thema Fitness hier in Oberhausen kristallisieren lassen“ … Stichworte wie diese, charakterisierten den Beitrag von The Mirai und Geschäftsführer Ralph Scholz auf dem 9. Oberhausener Wirtschaftsforum im November letzten Jahres. 

Und das Publikum vor Ort wurde richtig neugierig! In diesen Wochen geht es mit Blick auf öffentliches Erleben der Gedanken einen großen Schritt weiter. 

Sehr bald - am ersten Samstag im April - sind Enthusiasten für Themen der Fitness, Gesundheit, Ernährung und des Lifestyles zum ersten großen Mitmachevent rund um das Centro eingeladen. 

Über den gesamten Tag kann kostenlos an Sportkursen teilgenommen werden, können Geräte ausprobiert werden und ein Live-Programm erlebt werden. 

Ganz im Sinne des „Gemeinsam-voranbringen-Gedankens“ haben hier The Mirai und der Mitveranstalter, die Agentur Contact einer Reihe passender regionaler / lokaler Akteure zusammengebracht. 

Neben dem genannten Centro – auch als Haupt-Veranstaltungsort - sind zu nennen das Tiger Jump, tree2tree und der Aquapark. 

Wir wünschen bei dem großen Schritt in Richtung breitere Öffentlichkeit: Viel Erfolg! 

Kurzum, mal auf die Eventpage schauen und hingehen: www.fact-event.com

  

9.   Neues Mitgliedsunternehmen im BPC

-----------

Wir freuen uns, auch im März 2019 ein neues Mitgliedsunternehmen in unserem Club begrüßen zu dürfen - die tristar GmbH, die das neue Holiday Inn Express Oberhausen auf der Centroallee 266 betreiben wird. 

Ansprechpartner für unsere Mitglieder ist Daniel Kripp, der General Manager des Hotels. 

Und auch, wenn das Hotel erst in wenigen Tagen die offizielle Eröffnung feiern wird, können Sie heute schon einen guten Eindruck bekommen über die Webseite www.hiexpress.com/Oberhausen.

Oder direkt Zimmer buchen. Wir wünschen viel Erfolg!

  

10.  ...und sonst...

----------

...lohnt auch immer ein Blick auf das Programm des Literaturhauses Oberhausen. 

Am 28. Juni 2019 kommt Karen Duve und stellt „Fräulein Nettes kurzer Sommer“ vor. 

Dreimal gastieren Autorinnen und Autoren in  der Lesereihe „Oberhausen schreibt“ im Literaturhaus an der Marktstraße: Waltraud Wickinghoff am 5. April 2019, Gerd Immich & Klaus Ortenburger am 17. April 2019 und Paola Knaup-Malgeri am 5. Juni 2019. Ins späte Mittelalter blickt Jan Zweyer mit „Schwarzes Gold und alte Missgunst“ am 26. April 2019.  

Jürgen Seidel zeigt uns „Die Rettung einer ganzen Welt“ am 10.Mai20 19. 

Und am 14.Juni 2019 kommt die Preisträgerin des Literaturpreises Ruhr 2018 Elke Heinemann mit ihrem Buch „Fehlversuche. Kein Kinderbuch“.

Mehr Infos finden Sie unter www.literaturhaus-oberhausen.de