Business Partner Club Logo
Newsletter 02 | 2020

Liebe Mitglieder des Business Partner Clubs, liebe Interessenten,

alle Jahre wieder...nein, es geht nicht um Weihnachten. Aber ebenso regelmäßig müssen wir einem Thema Raum geben, dass allen aktiven Mitgliedern wichtig ist: die Teilnahme bzw. das Nichterscheinen bei Veranstaltungen.

Unser System ist ja, wie Sie alle wissen, seit einiger Zeit so aufgebaut, dass wenige Tage vor der eigentlichen Veranstaltung über unsere Webseite ein Mailing erfolgt. Mit dem Reminder wird abgefragt, ob Sie tatsächlich an dem Event teilnehmen, zu dem Sie sich angemeldet haben.

Nur bei einer positiven Antwort von Ihnen wird aus Ihrer Reservierung eine bestätigte Teilnahme.

Dazu möchten wir zwei Vorschläge machen, mit welchen Sie uns bei der Organisation im Vorfeld unterstützen könnten.

Zum Einen wäre es sehr hilfreich, wenn Sie diese Anfrage tatsächlich kurzfristig beantworten könnten. Denn ansonsten muss bei jedem Mitglied, welches auf die Mail nicht reagiert, persönlich angerufen werden. Erreichen wir niemanden, muss ein weiteres Mal angerufen werden und immer so weiter...

Und zum Anderen wäre es toll, wenn Sie dann auch wirklich zur Veranstaltung erscheinen könnten. Denn nicht nur bei den Einladungen mit Warteliste ist es so, dass die Gastgeber/Innen in der Regel Geld, Zeit und Mühe investieren, um Ihren Erwartungen gerecht zu werden.  

Wir würden uns freuen, wenn Sie dann auch dabei wären oder uns informieren, wenn Sie kurzfristig verhindert sind.

Wir freuen uns auf eine tolle BPC-Veranstaltungszeit 2020 mit Ihnen.

Ihre Business Partner

Martin Köller          Klaus Lerch         Hartmut Scholl

 

2. Einladung zur Mitgliederversammlung
----------
Klaus Lerch, Hartmut Scholl und Martin Köller laden Sie ganz herzlich zur diesjährigen Mitgliederversammlung ins Technologiezentrum Oberhausen ein. 

Es wäre sehr schön, wenn Sie sich die Zeit nehmen könnten, an dieser Veranstaltung am 

11. März 2020 um 16:00 Uhr

im Großen Saal des TZU teilzunehmen. 

Eine Mail plus Antwortbogen haben Sie ja bereits erhalten. Bitte melden Sie sich an, falls noch nicht geschehen...

Und sollten Sie absolut keine Möglichkeit haben, vorbei zu kommen, wäre es sehr wichtig, wenn Sie Ihre Stimme auf ein anwesendes Mitglied (nicht aber auf einen der Vorstände) übertragen könnten. Auch das Formular für die Stimmübertragung wurde der Einladungsmail angehängt.

Falls Sie Fragen haben, senden Sie uns einfach eine Mail an: info@business-partner-club.de

 

3. Wer macht mit beim VIVAWEST Marathon?
----------
Liebe Sportbegeisterte im BPC, langsam wird es spannend. Ein erstes Informationstreffen für alle Laufinteressierten findet am Donnerstag, den 18. Februar 2020 um 17:00 Uhr bei der reflact AG in Oberhausen statt (Essener Straße 3, 46047 Oberhausen (im Werksgasthaus)). 

Neben Marathon und Halbmarathon wird u.a. auch wieder unsere „BPC-Parade-Disziplin“, der Staffelwettbewerb, angeboten.

Die sog. Sparkassen-Staffel ist mit einer kürzeren zu laufenden Distanz von jeweils ca. 7 km auch für Laufanfänger/ Innen geeignet, die gerne in einem Team starten und sich an eine große Laufveranstaltung herantasten möchten. Im Vergleich zu den Vorjahren wird der Shuttletransfer zu den Wechselpunkten optimiert und der logistische Aufwand für die Teilnehmer/ Innen minimiert.

Drei Läufer/ Innen teilen sich bei der Staffel die Halbmarathondistanz von insgesamt 21,097 Kilometern mit folgenden Streckenabschnitten:

1. Abschnitt: Start Gelsenkirchen – Zeche Zollverein = 7,8 km

2. Abschnitt: Zeche Zollverein – Nordsternpark = 6,6 km

3. Abschnitt: Nordsternpark – Ziel Gelsenkirchen = 6,7 km

Wir freuen uns auf jede(n), der sich noch spontan anmelden möchte. Kommen Sie einfach am 18. Februar 2020 zu unserem Treffen.

Oder melden Sie sich an sich unter https://business-partner-club.de/veranstaltungen/kommende-veranstaltungen/

Werden auch Sie ein Teil unseres BPC-Läufer/ Innen-Teams. Wir freuen uns auf Sie!

Der VIVAWEWST-Marathon findet am Sonntag, 17. Mai 2020 statt.

  

4. Rückblick: Neujahrslunch
----------
Mit einem neuen Teilnehmerrekord ist das Veranstaltungsjahr 2020 für den BPC gestartet. Mehr als 40 Teilnehmer wollten sich den Neujahrslunch im Parkhotel nicht entgehen lassen.  

Sie sollten ihr Kommen nicht bereuen, denn neben dem sehr leckeren 3 Gang Menü herrschte an allen Tischen eine ausgelassene Stimmung. So kann es 2020 gerne weitergehen.

Unser Dank gilt Uschi Wischermann, Hans Georg Bruckschlegel und ihrem Team für dieses tolle Event.

 

5. Rückblick: Seminar Personalsuche und Personalbindung im NH Hotel
----------
Nachdem die Gäste des BPC, wie immer herzlichst durch Katja Weiß und Mariam Yehya in Empfang genommen worden waren, gab es Anregungen zum aktuell viel diskutierten und nachgefragten Themenkomplex Personalsuche und –bindung.  

Sebastian Voss, mit 32 Jahren bereits seit 4 Jahren Geschäftsführer der Oberhausener Debeka, präsentierte seine Geschäftsstelle am Altmarkt als Best Practice Beispiel. Dabei setzt er zum einen auf betriebliche Altersvorsorge, die seit 2019 von jedem Arbeitnehmer in Anspruch genommen werden kann und vom Arbeitgeber bezuschusst werden muss. 

Zum anderen bietet die Debeka ein für die meisten noch sehr neues Konzept: Die betriebliche Gesundheitsvorsorge über das Kliniknetzwerk „Wir für Gesundheit“. Zu diesem haben sich u.a. die größten Klinikverbünde Deutschlands, wie Helios, Asklepios oder Sana, zusammengeschlossen und bieten Tarife, mit denen kassenversicherte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu „Privatpatienten“ mit Anspruch auf Einzelzimmer, Chefarztbehandlung und weiteren Leistungen, bis hin zum turnusmäßigen Gesundheitscheck gemacht werden können. 

Das besondere: Es werden keine Gesundheitsfragen gestellt, so dass sogar bereits erkrankte Menschen aufgenommen werden. Außerdem kann die Familie der Mitarbeiterin bzw. des Mitarbeiters ebenfalls abgesichert werden. 

Wer sich für diese Angebote interessiert, dem stehen Sebastian Voss und das Debeka-Team gerne zur Verfügung. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an die Debeka und das NH-Hotel!

 

6. Das BPC Veranstaltungsprogramm im Februar 
----------

Wie in jedem Jahr zur Karnevalszeit beschränken wir uns darauf, nur in den beiden Wochen vor der Altweiberfastnacht, Veranstaltungen anzubieten. Die aber haben es in sich.  

– Denn am 6. Februar 2020 lädt der AQUApark Oberhausen um 8:00 Uhr nicht nur zu einem Kumpelfrühstück in ihre Gastronomie Flöz ein, sondern anschließend auch zu einer spannenden Bad- und Technikführung.  

– Und am 12. Februar 2020 gibt es eine ebenso außergewöhnliche wie seltene Werksbesichtigung bei Extra Aircraft am Flughafen Schwarze Heide, wo Walter Extra und sein Team seit fast 40 Jahren Reise- und Sportflugzeuge baut.

Sie haben sich für das 1. Halbjahr 2020 noch gar nicht angemeldet? Dann wird es aber Zeit, uns Ihre Liste zu schicken!

Zu einzelnen Veranstaltungen anmelden können Sie sich unter https://business-partner-club.de/veranstaltungen/kommende-veranstaltungen/

 

7. Neue Mitgliedsunternehmen im BPC
----------
Auch im neuen Jahr freuen wir uns, neue Mitgliedsunternehmen in unserem Club begrüßen zu dürfen: 

-das Unternehmen Frank Mölder Wasserberatung von der Augustastraße 66 in Mülheim an der Ruhr. Ansprechpartner für unsere Mitglieder sind der Inhaber, Frank Mölder, und Claudia Wollenberg. Und wer sich jetzt fragt, was sich hinter der Wasserberatung verbirgt, dem sei ein Blick auf die Webseite www.moelder-wasserberatung.de empfohlen.

-die Mönig und Partner Insolvenzverwaltung Ruhrgebiet GbR, Südring-Center-Promenade 1 in Bottrop. Ansprechpartner für unsere Mitglieder ist hier der Rechtsanwalt Dr. Matthias Merkel. Und was die Wirtschaftskanzlei und die Partner alles können, das sehen Sie auf der Webseite www.moenigundpartner.de 

-das Unternehmen Catering Höppner von der Brücktorstraße 154 in Oberhausen. Ansprechpartner für unsere Mitglieder ist Hans-Jürgen Höppner, der Inhaber des Unternehmens. Und auch, wenn Sie vielleicht ahnen, welche Dienstleistung das Unternehmen anbietet, lohnt sich ein Blick auf die Webseite www.catering-hoeppner.de um die vielfältigen Angebote bereits einmal in Augenschein zu nehmen.

 

8. Was Sie sich einmal im Internet anschauen sollten: Souverän führen in turbulenten Zeiten: Unbezahlbar, aber für uns BPC´ler kostenlos, der MDLF– FührungsKRAFT-Check
----------
Der Austausch zu Erlebnissen aus unserem Führungsalltag prägt viele unserer Gespräche im Rahmen der fast wöchentlichen Begegnungen im Business-Partner-Club. Zweifelsohne, egal ob Inhaber-Familie im Generationenwechsel, angestellter Manager mit guten Ambitionen oder engagierter Berater bzw. ganz einfach dann, wenn das Unternehmen sich „unvermittelt“ einem radikal schwierigerem geschäftlichen Umfeld gegenübersieht: Die Gestaltungskraft der Nach-Vorne-Denkenden ist ein wichtiger Schlüssel für eine nachhaltige Zukunftsfähigkeit! 

Als Ergebnis umfangreicher Forschungs- und Beratungsarbeit hat eine befreundete Unternehmung der Region über die letzten Jahre ein integriertes Konzept, das MDLF (Akronym für Multi-Dimensional Leadership Feedback) ausgearbeitet. Ein Baustein des MDLF ist die komplett selbstständig und anonym durchführbare Standortbestimmung. 

Du willst verstehen, wieviel Führungs-KRAFT in Dir steckt? Du möchtest wissen, wie Du Dein Potenzial noch besser entfalten kannst? Der Multi-Dimensional Leadership Feedback gibt eine fundierte Rückmeldung zu Deiner Führungsstärke und Deinem Führungspotenzial. 

Diese steht uns BPC´lern freundlicherweise, während der aktuellen „family & friends Vor-Markteinführungs-Phase“ kostenlos zur Verfügung. 

Kurzum: Aufrufen, ausfüllen und mit dem Ergebnisbericht arbeiten – für Dich, deine Unternehmung und den WUMs in unserer Stadt: https://www.mdlf.info/index.php/889253 ... darf an family & friends weitergegeben werden. 

Ggf. planen wir für das 2te HJ. 2020 eine Veranstaltung auf Basis der Ergebnisse.

Business Partner Club Logo
Business Partner Club e.V. Technologiezentrum II
Essenerstr. 5 | 46047 Oberhausen

Wenn Sie diese E-Mail (an: {EMAIL}) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.